♚ essence - new in town - eyeliner pen ♚

Dienstag, Februar 26, 2013

Hallo Mädels!


Heute habe ich die Limited Edition "New in Town" von essence bei DM entdeckt!

Folgendes Produkt habe ich gekauft, da ich immer auf der Suche nach einem guten, wasserfesten Eyeliner bin:

Stays no matter what - waterproof eyeliner pen - 01 midnight black

Daraufhin durfte der Stift gleich zum Test antreten, denn heute wollte ich es genau wissen. Der Eyeliner Pen wird nämlich beworben als "waterproof, partyproof, lifeproof".

Die Beschreibung von essence:
"regen in london? keine seltenheit. die wasserfeste formulierung des eyeliner pen hält bis zu 24 stunden. mit einer filzspitze als applikator zaubert die tiefschwarze textur einen exakten lidstrich, der hält und hält und hält… egal wie das wetter ist. erhältlich in 01 midnight black."




Test 1: Der Wasserhahn

Sollte man mal in Regen geraten, wünscht man sich natürlich, hinterher nicht wie ein Pandabär auszusehen. Außerdem soll der Lidstrich noch zu erkennen sein.
Deswegen habe ich auf meiner Hand gemalt, 30 Sek eintrocknen lassen und die Hand unter den Wasserhahn gehalten. Leider mit einem ernüchternden Ergebnis, die Deckkraft hat sich um die 60 % reduziert. :( Da Regen ja auch nicht richtig "fließt", so wie das Wasser aus dem Hahn, wird vermutlich der "Schleiereulenlook" eintreten. Schade!





Test 2: Verwischen

Man fährt sich doch mal ab und zu unbewusst übers Augenlid und schwupp-die-wupp war's das mit dem Lidstrich. 
Wieder das gleiche Spiel: Auf die Hand malen, 30 Sekunden warten, mit dem trockenen Finger darüberwischen. Auch hier hat mich der Stift enttäuscht, da er sich "ohne Probleme" verwischen lies. ABER vielleicht sind 30 Sekunden einfach zu wenig... ?





Test 3: Verwischen 2.0

Arm bemalen. Diesmal 5 Minuten warten. Mit deinem trockenen Finger darüberwischen: Juhu endlich hat der Stift gehalten! Wäre aber auch traurig gewesen, wenn das nicht so wäre. 



Test 4:  Verwischen mit feuchtem Finger

Eine letzte Chance wollte ich dem Eyeliner zwecks "Wasserfestigkeit" noch geben! 
Und wieder das gleiche Spiel: Arm bemalen, 5 Minuten einwirken lassen (das ist meiner Meinung nach mehr als genug!), Finger ganz leicht anfeuchten und darüberwischen. 
Und wieder hat der Liner nicht gehalten! :\




Mein Fazit?

Leider ist der Eyeliner Pen alles andere als wasserfest. Aber wenn man nicht nach einem wasserfesten, sondern einem normalen Eyeliner Pen ausschaut hält, kann ich diesen trotzdem empfehlen, da der Auftrag ohne Schwierigkeiten gelingt und feine sowie dickere Lidstriche ohne Probleme zu machen sind.
Was leider auch noch auffällt ist, dass die Farbe in feine Hautlinien sofort nach dem Auftragen hineinrinnt. Sieht man zum Beispiel gut bei dem Bild von "Test 3".
Vermutlich gibt es DEN ultimativ, wasserfesten Eyeliner einfach noch gar nicht am Markt :).
Ich werde den Eyeliner Pen trotzdem verwenden, da der Auftrag leicht gelingt, aber nicht unbedingt dann, wenn ich wisch- bzw. wasserfestes Make-Up brauche.

Die anderen Produkte der LE findet ihr übrigens hier!


Wie findet ihr die New In Town Trend Edition?
Wer hat den Eyeliner Pen schon unter die Lupe genommen?

Viele Grüße,
Denise

You Might Also Like

9 Kommentare

  1. Hm...schade. Dann muss man sich wohl nach anderen umschauen.

    lg Laura

    everybody is unique

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ja mal ein wirklich informativer POst!!!!

    DANKE DIR!!! OK, dann ist er nix für mich....

    Liebste Grüße

    Frau Huegel

    AntwortenLöschen
  3. Mhm schade, aber wasserfest muss es bei mir nicht unbedingt sein . trotzdem sehr schön vorgestellt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grundsätzlich verwende ich auch "normale" Produkte, aber wenn etwas als wasserfest beworben wird, sollte es das auch sein, finde ich :-)

      Löschen
  4. I love your blog! It's great :) You are amazing! Feel free to my blog :)) Maybe, you follow my blog ? ♥ (If you like it)
    http://maryannfashionn.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  5. Having read this I thought it was very enlightening.
    I appreciate you taking the time and energy to put this article together.
    I once again find myself spending a significant amount of
    time both reading and commenting. But so what, it was still
    worthwhile!

    Here is my website - Krankenversicherung Privat Gesetzlich

    AntwortenLöschen
  6. Ich finde schon, dass ein wasserfester Pen auch wasserfest sein sollte.
    Sonst kann ich mir ja auch einen anderen (besseren?!) holen! ):

    Ich hab dir übrigens den BLOGGER AWARD verliehen
    Würd mich freuen, wenn du mitmachst

    http://diana-killedthepromqueen.blogspot.de/2013/03/blogger-award.html


    LG
    <3

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Denise!!
    Aww das freut mich sehr zu hören, dass es dir geschmeckt hat! Na klar darfst du darüber bloggen, über einen Link zu mir würde ich mich sehr freuen :))

    Liebe Grüße!

    Marie

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde toll, dass du den Pen verschiedenen Testweisen unterzogen hast :-) Für mich wäre er allerdings auch nichts. Ich habe einen ähnlichen von agnes b. der gefällt mir richtig gut. Am liebsten trage ich dann aber doch Kajal.

    AntwortenLöschen

Search & Find

Leave a Like!

WeHeartIt