new in + was bisher geschah ツ

Samstag, Oktober 12, 2013

Hallo liebe Leser :)



Was bisher geschah? 
Ziemlich viel bei mir privat - deswegen auch meine "Blogabstinenz"!


Um es kurz zu fassen: Ich bin umgezogen und hatte daher ziemlich viel zu erledigen und zu planen. Möbelhäuser, Meldeämter, diverse Behördengänge, Termine, und und und. Aber am Schlimmsten war dann doch die Tatsache, dass ich keinen Internetzugang mehr hatte. *uaks* Den Vertrag habe ich zwar pünktlichst abgeschlossen, aber bis man einen Termin zur Internetherstellung bekommt, dauert es natürlich ein bisschen.
Meine letzten drei Posts habe ich zwar schon in meiner neuen Wohnung veröffentlicht, allerdings war das Hochladen über das Handyinternet (64 kbit-Leitung oh yeah) dann doch etwas zu anstrengend.  
Eine unfreiwillige Blogpause musste her. Dafür habe ich aber umso mehr gemerkt, wie sehr ich das Bloggen vermisse! Aber dafür starte ich nun voller Elan zurück ins Business.  ;)

Wenn meine neue Wohnung fertig eingerichtet ist, dann wird es sicher ein paar ausgewählte Schnappschüsse für euch zum Stöbern geben! :)



Wie im Titel schon angekündigt gibt es "New-In-Produkte", die heute frisch bei mir eingezogen sind!



L‘ORÉAL Paris
Skin Perfection

Hautoptimierendes Serum

» Verbessert die Hauttextur
» Verbessert den Hautton
» Verfeinert die Poren

Ja, ich hab mich durch einen Blogpost anfixen lassen. Aber als ich das Produkt dann bei Müller gefunden und getestet/geswatcht hatte, war mir klar: Ich muss es haben!

Zugegebenermaßen ist das Produkt dafür, dass es aus der Drogerie ist, sehr teuer (€ 16 in AT), aber es soll wirklich sein Geld wert sein. Wenn es euch interessiert, berichte ich natürlich darüber!


Maybelline Jade

Fit Me! 105

Liquid Foundation

» Perfekte Deckkraft
» Feuchtigkeitsspendend
» Strahlender Teint

Die Nr. 120 ist schon länger in meinem Bestand, aber ich fand sie immer zu orange und viel zu dunkel. Seit kurzem gibt es nun auch den hellsten Ton 105 in Österreich zu erstehen und da ich die Textur und Deckkraft auch bei der von mir sehr bekrittelten Nr. 120 gut fand, wollte ich der hellsten Nuance noch eine Chance geben. Vielleicht mache ich wieder ein Vergleichsfoto für euch mit der Natural Touch Foundation von GOSH als Gegenstück! J


L‘ORÉAL Paris

Casting Crème Gloss

Pflege-Farbe Strawberry Kiss 460 + Black Candy 100

» Glänzende Farbreflexe
» Sinnliches Haargefühl
» Ohne Ammoniak

Die letzen Male habe ich mir meine Haare vom Frisör färben lassen, da ich meine schwarzen Deck-Haare rötlich haben wollte. Das Ergebnis war wirklich wunderschön. Da ich aber im Moment keine 100 Euro beim Frisör liegen lassen möchte, habe ich mich dazu entschlossen, mal selbst nachzutönen. Na hoffentlich wird’s was. Mit den Casting Crème Gloss' habe ich bisher immer gute Erfahrungen gemacht, aber irgendwie vertraue ich doch lieber der Expertise meiner Frisörin – mal sehen, ob ich mein rot-schwarzes Wunder erlebe! ;)

Habt ihr Erfahrungen mit den Produkten?

Alles Liebe,
Denise

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Bitte eine Review zu den ersten beiden Produkten! :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich würde eine Review über das L'Oreal Serum auch wirklich interessant finden. Mit Casting Creme Gloss habe ich auch schon gefärbt und das Ergebnis war echt gut, ich habe nur das Gefühl, dass man aufpassen muss, dass die dunklen Farben nicht zuuu dunkel werden :D
    Liebe Grüße
    Celia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habs jetzt schon einige Tage in Verwendung und bin bereits positiv gestimmt - Bericht wird folgen :D
      Liebe Grüße :)

      Löschen

Search & Find

Leave a Like!

WeHeartIt