Pannen, Peinlichkeiten, Zumba.

Sonntag, November 24, 2013

Hallo meine Lieben,



Manchmal hat man es im Leben wirklich schwer. Da ist man höchst motiviert (eh schon selten genug!) sich sportlich zu betätigen und endlich mal gegen den faulen Auf-Der-Couch-Feierabend vorzugehen, da kommt ein Wink mit dem Zaunpfahl (oder wohl eher mit einem ganzen Gartentor) von oben: 
Lass es bitte!


Wie ich darauf komme? Meine Freundin und ich hatten schon im Frühling diesen Jahres beschlossen, regelmäßig zum Zumba zu gehen.


~ Was ist Zumba? ~
» Eine interessante und vor allem auch lustige Kombi aus Aerobic und Tanzen.
» Gilt als anspruchsvolles Ganzkörpertraining.
» Verbrennt bei viel Einsatz bis zu 600 kcal pro Stunde.

» Kostet so zwischen 6 und 10 für 1 h. Je nach Kurs bzw. Tanzschule.

Aber irgendwie stolperten wir von einem Fauxpas in das Nächste -  aber lest nur selbst!

Das 1. Mal Zumba
Übermotiviert und voller Vorfreude fahren wir zum Ort des Geschehens. Unseres Wissens ein Fitnessraum im nahe gelegenen Ärztezentrum. Komisch. Keiner da. Da gehen wir doch einfach mal rein, immerhin steht die Tür sperrangelweit offen. Im Endeffekt lief es darauf hinaus, dass wir am falschen Ort waren, weil der Kurs seit kurzem in einem Kampfsportzentrum ist. Fast wären wir auch noch von einem Hausmeister eingesperrt worden im Ärztezentrum! Peinlich². Wir haben es aber sogar mit leichter Verspätung noch zum neuen Veranstaltungsort geschafft!

Das 2. Mal Zumba
Wieder wollten wir uns treffen (diesmal sogar am richten Ort), aber leider hatte meine Freundin auf dem Weg zum Kurs einen Autounfall
(Ihr ist nix passiert *holzklopf*.) 
Also wurde es leider nix mit Versuch Nummer zwei ...

Das 2. Mal Zumba - Klappe die Zweite!
Wir glaubten, dass unsere von Missgeschicken gespickte Durststrecke endlich ein Ende hatten. Wir kamen pünkltich, ohne Unfall am richtigen Ort an. Wir konnten den Kurs endlich mal genießen! 
Anscheinend hatte sich der Sport-Gott doch für ein "JA" zu unserer Zumbakarriere entschieden. Anscheinend...

Das 3. Mal Zumba
Denn beim 4. Versuch zu einem Zumbakurs zu gelangen, standen wir vor verschlossenen TürenEin Anruf bei der Tanzschule ergab, dass es wohl eine "Sommerpause" gibt. Na toll, aber immerhin hatten wir eine Ausrede, im Sommer faul zu bleiben. Unser Gewissen hatten wir auch befriedigt, immerhin WOLLTEN wir sporteln, konnten halt nur nicht. Dass meine Freundin noch einen bereits bezahlten 10ner-Block mit 8 offenen Kursen hatte, möchte ich hier nur am Rande erwähnen.


Aber das Beste kommt erst noch ...

Das 3. Mal Zumba - Klappe die Zweite!
Fand letzte Woche statt. Da es November ist, waren wir der Meinung, dass die "Sommerpause" wohl vorbei sei. Ein Blick ins Internet bestätigte uns darin, dass ab September wieder Kurse stattfinden. Losgedüst zum Kampfsportzentrum. Wir waren sogar 10 Minuten zu früh. Aber was soll das denn? Da turnen ja schon welche? Sind wir zu spät? Schnell umgezogen und einfach mal in den Kurs reingestellt. Die Trainerin scheint neu zu sein und von den anderen ernten wir ein paar Blicke - wir schöpfen aber keinen Verdacht, dass etwas nicht stimmt. 
Als es dann vorbei war, eilen wir zur Trainerin um Sie zu fragen, warum der Kurs nicht mehr um 19.15 Uhr stattfindet. Verwirrte Blicke von der Trainerin. Ihr Kurs habe noch nie um 19.15 Uhr stattgefunden. Verwirrte Blicke unsererseits. Aber wir waren doch im Frühling auch da? Und die Tanzschule hatte uns gesagt, nach der Sommerpause gänge es weiter. Und auf der Website stand doch 19.15 Uhr. "Naja", meinte die Trainerin, "ich bin nicht von einer Tanzschule." Na toll. So peinlich. Wo ist das Loch im Boden?

Es lief also darauf hinaus, dass wir zwei es geschafft hatten, bei "Kurse 2012" im Internet nachzulesen. 
Zum Glück war die Trainerin so lieb und hatte unseren "Einbruch" in Ihren Kurs als Probetraining durchgehen lassen und wir mussten nicht mal dafür zahlen. Peinlich wars natürlich trotzdem. Ich glaube, ich muss mir vor nächstem Donnerstag die Haare umfärben und mir neues Trainigsgewand kaufen. Will nicht erkannt werden. ;)

Ab sofort werden wir den Kurs (wie der Zufall es will) bei der neuen Trainerin weitermachen, da es lustiger war, eine Einheit länger dauert und interessanter aufgebaut ist, sowie preislich günstiger angeboten wird.


Auch wenn es jetzt ein scheinbares Happy-End gibt, bin ich aber immer noch der Meinung, dass der liebe Gott etwas gegen Zumba hat. Oder gegen mich in Trainingshosen. ;)

Zumba mit Tanja und Denise, immer ein Erlebnis. 

Sportliche Grüße,
Denise

Welche Fauxpas habt ihr beim Sporteln schon erlebt?


You Might Also Like

8 Kommentare

  1. Zumba hab ich auch ausprobiert. Letztendlich aber aufgegeben, da mein Taktgefühl nicht ansatzweise ausreichend dafür ist! Wurde immer ermahnt meinen Hüfte zu bewegen -.-

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohwe, ich gehöre auch nicht zu den Naturtalenten - aber lustig find ich's trotzdem! :)

      Löschen
    2. Also bei mir geht das gar nicht. Wurde auch immer von ganz hinten nach vorne geholt. Direkt neben die Trainerin... -.- XD
      Anfangs wars auch lustig. Aber dann wars nicht mehr lustig. Eben weil ich "so bloß gestellt worden bin"... Ich geh lieber in Yoga.

      Löschen
    3. Autsch, dass ist natürlich doof :o bei uns reicht es, dass jeder "sein bestes gibt" - egal, wie taktvoll das nuns ein mag :)

      Löschen
  2. Habe ich leider noch nie ausprobiert, aber es schonmal in Erwägung gezogen!!!

    FOLLOW ME:
    http://rimanerenellamemoria.blogspot.de
    https://www.facebook.com/Rimanerenellamemoria
    http://instagram.com/rimanerenellamemoria

    AntwortenLöschen
  3. Ohjeeee ... das klingt ja wirklich abenteuerlich. :D Mir ist es vor kurzem bei der Ski-Gymnastik mal passiert, dass ich mein T-Shirt falsch herum anhatte. :D

    GLG, Sabrina
    Happiness-Is-The-Only-Rule

    PS: Dein Blog-Titel ist wirtzig! Ich bleib mal hier und folge dir jetzt. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Hab Zumba auch schon gemacht, macht wirklich Spaß.
    Bin aber im Moment bei HappyAndFit (Youtube) hängen geblieben.
    Ohjee das nenne ich viel Pech, aber schön dass ihr trotzdem noch was gefunden habt :)
    Alles liebe
    Michelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Youtube-Chanel ist auch gut, das stimmt :D

      Löschen

Search & Find

Leave a Like!

WeHeartIt