Review: Balea Teint Perfektion Tagescreme

Samstag, Juli 04, 2015

Meine Lieben,


Vor knapp einem Jahr habe ich die Balea "Teint Perfektion" Tagescreme mit Myramaze gekauft *klick*.  Ich konnte mir mittlerweile einen umfassenden Eindruck schaffen - der leider nicht zu 100 % positiv ist. Sonst wäre die Creme sicher schon leer...


Was mir gut gefällt, ist das Design in dem hübschen pinken Döschen. Außerdem riecht die Creme wunderbar, weswegen mein erster Eindruck damals sehr gut ausgefallen ist. 

Ich bin auch immer noch der Meinung, dass die Creme ein gepflegtes Gefühl hinterlässt und Feuchtigkeit spendet, allerdings birgt sie ein paar Nachteile, die für mich leider nicht trivial sind. Die Creme zieht nicht ein und hinterlässt einen Film auf der Haut. Daher ist sie für mich als Make-Up-Unterlage komplett ungeeignet. Mit der Zeit bilden sich "Wuzzel" auf der Haut und man kann die Creme abreiben. Das ist ein absolutes No-Go für mich. Daher verwende ich die Creme nur noch sehr selten, wenn ich nicht außer Haus gehe, oder trage sie nur am Dokolleté auf. 

Auch konnte ich keinen langfristgen Effekt bei mir bemerken. Meine Haut hat sich leider nicht verbessert. Um meine Haut schöner wirken zu lassen, greife ich lieber zu meinem Lancôme Dream Tone Serum oder der L'Oréal Skin Perfection Serie. Natürlich spielen die Produkte in total unterschiedlichen Preisklassen, aber hier überzeugen mich einfach die Markenprodukte mehr. 



Hier nochmal die Punkte, die der Hersteller verspricht: 
» für strahlend schöne Haut
» verbessert sichtbar das Hautbild
» Poren wirken verfeinert 
» seidig-weiches Hautgefühl
» intensive Feuchtigkeit  


Jeder Hauttyp ist aber anders! Daher solltet ihr die Creme ruhig selber mal ausprobieren. Mit ca. 3 € macht man ja nicht allzuviel falsch. Ich wollte die Creme wirklich mögen. Wegen des Designs, wegen des Versprechens und des unheimlich leckeren Geruches. Aber leider hat es mit uns beiden einfach nicht so geklappt ;).

Wie findet ihr die Creme?
Verwendet ihr "hautverschönernde" Produkte?

Liebe Grüße,
Denise

You Might Also Like

4 Kommentare

  1. Oje, schade, dass du dich mit der Creme nicht anfreunden konntest! Ich hatte vor einiger Zeit die grüne Creme von Balea (habe ich jetzt leider den Namen nicht mehr im Kopf) und die war für den Preis wirklich ok! ^.^

    Ganz liebe Grüße
    Yvonne von The Beauty of Oz

    AntwortenLöschen
  2. Danke für diese Review! Ich stand vor kurzem im dm und habe überlegt, ob ich diese Creme oder das "Original" von L'Oreal nehmen soll. Habe mich dann gegen Balea entschieden und bin jetzt richtig froh!
    Liebe Grüße
    Jennie :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Linie von L'Oréal finde ich echt um einiges besser :)!!

      Löschen
  3. Schade, dass sie für dich nichts war... Für mich wäre sie im Laden schon ausgeschieden, weil ich keine Creme in Tiegelchen kaufe. Ich finde das erstens unhygienisch und zweitens sind viele pflegende Inhaltsstoffe nicht Sauerstoffstabil, so dass sie sich in einem offenen Tigel direkt zersetzen. Da lobe ich mir meine Creme im Pumpspender! Und unter LSF 20 geht bei mir sowieso nix. ;D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen

Search & Find

Leave a Like!

WeHeartIt